EUROJAPS

Japanische Tätowierungen erzählen Geschichten aus japanischen Mythen und Sagen. Sie sind großflächig angelegt und überziehen den Körper zu meist, wie eine zweite Haut. Sie verlangen neben technischer Präzision ein hohes Maß an Recherche und Planung und folgen stets den Prinzipien von Harmonie, Eleganz und Ästhetik.